Dienststelle Gesundheit und Sport gesundheit.lu. ch

Znüni-Määrt

Ein feiner Znüni liefert Energie, um aufmerksam, kreativ und motiviert arbeiten zu können und um gesund zu bleiben. Mit dem Znüni-Määrt wird nicht nur das Ernährungsbewusstsein der Schülerinnen und Schüler unterstützt. Er bietet für die Lernenden auch ein unterrichtsintegriertes Praxisfeld mit sozialen, gesundheitsfördernden, ökologischen und wirtschaftlichen Aspekten. 

Znüni-Määrt-Flyer

 

 

 

Umsetzung Znüni-Määrt in Pandemiezeiten

Grundvoraussetzung:

Das Rahmenschutzkonzept der Luzerner Volksschulen.

Hygienischer Umgang mit Lebensmitteln, Merkblatt Schweiz. Gesellschaft für Ernährung

Merkblatt_SGE_hygienischer_Umgang_mit_Lebensmitteln.pdf (lu.ch) 

Folgende Regeln gelten zusätzlich:

  • Die Hygienevorschriften bei der Zubereitung der Znünis sind auf jeden Fall einzuhalten.
  • Bei der Essenszubereitung müssen Schutzmasken getragen werden.
  • Beim Verkaufsstand müssen die Essensausgebenden eine Schutzmaske tragen, das
    Essen ist mit einer Plexiglasscheibe zu schützen.
  • Für die Anstehenden gelten die im Schulhaus geltenden Regeln bezüglich Maskenpflicht.
  • Die Anstehenden müssen Abstand halten.
  • Der «Fluss» der Personen zum Verkaufsstand und davon weg muss geregelt sein (z.B. Markierung, wo die Anstehenden eine Schlange bilden sollen – unter Einhaltung des Abstands und/oder Maskentragen)
  • Die Bezahlung ist per Bargeld, Bons oder Stempelkarten möglich. Die Person, die das "Geld" einkassiert, darf keine Speisen berühren / herausgeben.

Alternative zu Verkaufsstand:

Als Alternative zum Verkaufsstand sind folgende Massnahmen möglich, um den Znüni-Määrt aufrecht zu erhalten:

Bei gestaffelten Pausen:

  • Vorbestellen des Znünis, direkte Lieferung in die Klasse.
  • Lieferung der Zutaten in die Klassen, Zubereitung im Klassenverband

 

Bei gleichzeitiger Pause, aber getrennten Pausenräumen:

  • Mehrere, getrennte Ausgabestellen.

Um den zusätzlichen Aufwand in Grenzen zu halten, ist eine Reduzierung des Znüni-Angebots empfohlen.

Schutzkonzept Znüni Määrt in Pandemiezeiten Download

 

Dienststelle
Gesundheit und Sport

Meyerstrasse 20

Postfach 3439

6002 Luzern

Standort


Telefon
041 228 60 90

E-Mail

 

Stv. Programmleiterin Ernährung und Bewegung

Beatrix Küttel
Telefon   041 228 38 16

Bestellen / Downloads

Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen