Dienststelle Gesundheit und Sport gesundheit.lu. ch

Covid-Zertifikat

Einleitung

Mit dem Covid-Zertifikat wird ein persönlicher QR-Code zur Verfügung gestellt. Dieser persönliche QR-Code kann mit der Smartphone-Kamera gescannt und dann in der kostenlosen "Covid Certificate App" gespeichert werden. Das Zertifikat enthält neben Name, Vorname, Geburtsdatum und einer Zertifikatsnummer auch die Angaben zur Covid-19-Impfung, zur Genesung oder zum negativen PCR-Test- bzw. Antigen-Schnelltest-Resultat. 

Zertifikat für Geimpfte

Vor dem 14. Juni 2021: Personen, die vor dem 14. Juni 2021 zwei Mal geimpft wurden (in einem der kantonalen Impfzentren oder in einer der anderen zugelassenen Impfstellen), erhalten im Verlauf der nächsten drei Wochen entweder direkt das Covid-Zertifikat per Post oder SMS zugestellt oder sie erhalten Instruktionen, wie sie ihr Covid-Zertifikat herunterladen können.

Ab dem 14. Juni 2021: Die Impfstellen (kantonale Impfzentren in Luzern und Willisau, Apotheken, Luzerner Kantonsspital LUKS) geben das Covid-Zertifikat nach der vollständigen Impfung ab. In den Hausarztpraxen, die Impfungen durchführten, wird das voraussichtlich ab 21. Juni möglich sein. Keine Impfstelle im Kanton Luzern stellt vor Ort ein Covid-Zertifikat aus für Impfungen, die vor dem 14. Juni 2021 stattfanden. Jede Impfstelle darf nur Zertifikate für diejenigen Personen ausstellen, die sich bei ihr haben impfen lassen.

Zertifikat für Genesene

Im Verlauf der nächsten Wochen erhalten Personen aus dem Kanton Luzern, die in den letzten sechs Monaten genesen sind, automatisch per Briefpost ein Covid-Zertifikat. Der Versand läuft über das Bundesamt für Bauten und Logistik BBL. Der Bund garantiert keine Verarbeitungs- und Zustellfristen. Die Zustellung des Covid-Zertifikats kann mehrere Arbeitstage in Anspruch nehmen.

Seit dem 14. Juni 2021 können Genesene das Zertifikat online beim Bund beantragen. Im Kanton Luzern erhalten Genesene das Zertifikat automatisch, ohne Registrierung.

Zertifikat für Getestete

Covid-Zertifikate nach negativen Testresultaten werden ab Ende Juni direkt von den Testlabors oder von Testzentren ausgestellt. Sie sind nach einem negativen PCR-Test drei Tage gültig, nach einem negativen Antigen-Schnelltest zwei Tage.

Nachbestellung Covid-Zertifikat

Ist Ihr Covid-Zertifikat fehlerhaft (z.B. falsch geschriebener Name) oder haben Sie Ihr Zertifikat bis Ende Juni 2021 nicht erhalten? Bestellen Sie das Zertifikat in diesen Fällen nach. 

Link zum Bestellformular Covid-Zertifikat

Das Covid-Zertifikat kurz erklärt


Wie lange ist das Covid-Zertifikat gültig?

Die Gültigkeitsdauer unterscheidet sich je nachdem, ob Sie eine Covid-19-Impfung, eine durchgemachte Erkrankung oder ein negatives Testergebnis haben. Aufgrund neuer wissenschaftlicher Erkenntnisse kann sich die Gültigkeitsdauer verändern.

Für geimpfte Personen: 365 Tage ab Verabreichung der letzten Impfdosis
Für genesene Personen: Die Gültigkeit beginnt ab dem 11. Tag nach dem positiven Testresultat und dauert ab dem Testresultat 180 Tage.
Für negativ getestete Personen: PCR-Test: 72 Stunden ab Zeitpunkt der Probeentnahme; Antigen-Schnelltest: 48 Stunden ab Zeitpunkt der Probeentnahme

Weitere Informationen vom Bund

Weitere allgemeine Informationen zum Covid-Zertifikat finden sich auf den Webseiten des Bundes.

Informationen zum Covid-Zertifikat vom BAG

Informationen zum Covid-Zertifikat vom EFD

Merkblatt zum Covid-Zertifikat vom BAG

Links zum Download der App

Die «COVID Certificate»-App steht ab 7. Juni 2021 kostenlos im zum Herunterladen bereit. Mit der «COVID Certificate»-App kann man den QR-Code auf dem Covid-Zertifikat mit der Kamera scannen und auf dem Mobilgerät speichern. Dabei findet keine Speicherung Ihrer Daten in einem zentralen System statt.

Zur App "COVID Certificate" im Apple App Store

Zur App "COVID Certificate" im Google Play Store

Ab wann entfaltet das Zertifikat seinen Nutzen?

Das Covid-Zertifikat kommt erst zum Einsatz, nachdem die entsprechenden Verordnungen in Kraft getreten sind. In der EU ist das ab 1. Juli 2021 der Fall. In der Schweiz gelten ab dem 1. Juli 2021 nur noch die Covid-Zertifikate als Nachweis für die Anwendungsbereiche im Inland.

Bis Ende Juni können sich Bürgerinnen und Bürger auch mittels den bisherigen Beweismitteln ausweisen (Isolationsbestätigung oder Impfnachweis beweisen, dass sie genesen bzw. geimpft sind).

Hotline Covid-Zertifikat

+ 41 41 228 64 46

(Montag bis Sonntag von 09:00 bis 17:00 Uhr)

E-Mail: zertifikat@lu.ch

Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen