Dienststelle Gesundheit und Sport gesundheit.lu. ch

Sich etwas Gutes tun

Die Corona-Pandemie hat Spuren im Gesundheitszustand der Bevölkerung hinterlassen. Die Nachfrage nach psychischen Behandlungsangeboten ist hoch, auch im Kanton Luzern. Umso wichtiger ist es, sich Sorge zu tragen und sich immer mal wieder etwas Gutes zu tun. Hier finden Sie konkrete Empfehlungen, wie Menschen ihre psychische Gesundheit aktiv beeinflussen können: Bewegungstipps, Impulse für die Stärkung der psychischen Gesundheit im Alltag, Tipps für Familien sowie eine Zusammenstellung von Notfall-Adressen.

Für ihr Wohlbefinden

 

  • Was tun Sie sich Gutes? Auf der Webseite von "Wie geht's Dir?" - der Kampagne der Deutschschweizer Kantone und Pro Mente Sana finden Sie Anregungen. 
  • Die Webseite dureschnufe.ch liefert wertvolle Tipps und Angebote, um auf seine psychische Gesundheit zu achten und diese zu pflegen. 
  • Drucken Sie das Plakat aus "10 Impulse zur Stärkung der psychischen Gesundheit im Alltag"
  • Psychologische Selbsthilfe in herausfordernden Zeiten - Wie Sie häusliche Isolation gut überstehen. Empfehlungen der Föderation Schweizer Psychologinnen und Psychologen finden Sie hier.
  • «Die Chance pack ich!» - aussergewöhnliche Zeiten bieten Chancen für Veränderung. Akzent Luzern bietet Unterstützung und inspiriert. 

Bewegung

  • Bewegung macht glücklich, belebt und stärkt den Körper und die Psyche. Das tägliche Bewegungsprogramm für alle Altersgruppen finden Sie auf der Seite von mobilesport.ch
  • Bleiben Sie in Balance – bleiben Sie fit! Pro Senectute unterstützt Sie mit dem Programm "Sicher gehen" mit verschiedenen Übungsprogrammen.
  • «Bliib fit – mach mit!». Die Bewegungsübungen für Seniorinnen und Senioren sind jeweils montags, mittwochs und freitags auf SRF 1 im Programm. Sendebeginn ist um ca. 8.45 Uhr. Hier können die Folgen auch online nachgeschaut werden.

Tipps fürs Familienleben

  • Ideen für Eltern für einen abwechslungsreichen Alltag mit den Kindern finden Sie auf elternbildung.lu.ch
  • Ernährungs- und Bewegungstipps für den Familienalltag in diversen Sprachen gibt es hier.
  • Tipps für die psychische Gesundheit für Personen im Homeoffice erhalten Sie hier.
  • Beratung für Kinder, Jugendliche und Familien bietet die Schulsozialarbeit an.
  • Das macht Ihr Kind psychisch stark - Die neue Broschüre zu diesem Thema finden Sie unter Bestellen oder als Download hier.
  • Heb der Sorg! - Ein Werkzeugkasten für Jugendliche, die aktiv mit Herausforderungen umgehen wollen herausgegeben von der ZHAW. Die Broschüre können Sie bei uns bestellen oder downloaden.

Notfalladressen

  • Die dargebotene Hand – Tel. 143 – www.143.ch
  • Pro Juventute - Tel. 147 - Beratung für Kinder und Jugendliche, vertraulich, kostenlos und rund um die Uhr. www.147.ch
  • «Rund um die Uhr für dich da» - die Kampagne von Pro Juventute macht auf das Beratungsangebot für Kinder und Jugendliche aufmerksam
  • Beratungsstelle der Luzerner Psychiatrie Tel. 058 856 53 00
  • Pro mente sana bietet eine kostenlose Beratung zu psychosozialen und juristischen Fragen für Menschen mit einer psychischen Beeinträchtigung, deren Angehörige und Nahestehende sowie weitere Bezugspersonen an. Sie können Ihre Fragen telefonisch unter 0848 800 858 (Bürozeiten) oder als Textnachricht über das e-Beratungstool stellen.
  • Weitere Angebote finden Sie hier.

Dienststelle
Gesundheit und Sport

Meyerstrasse 20

Postfach 3439

6002 Luzern

Standort


Telefon
041 228 60 90

E-Mail

Programmleiterin Psychische Gesundheit

Christa Schwab
Telefon   041 228 34 47

Bestellen / Downloads

Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen