Heilmittel

Der Bereich Heilmittel, unter der Leitung des Kantonsapothekers, kontrolliert die Einhaltung und den Vollzug der eidgenössischen und kantonalen Heil- und Betäubungsmittelgesetzgebung im Rahmen der Zuständigkeit.

Das Ziel der Kontrollen ist:  

  • die Versorgung der Bevölkerung im Kanton Luzern mit sicheren, nach anerkannten Richtlinien hergestellten, geprüften und zugelassenen Heilmitteln (Arzneimittel und Medizinprodukte).

  • die Sicherstellung, dass Abgabe bzw. Vertrieb von Heilmitteln nur durch berechtigte Personen und Betriebe erfolgen, welche die gesetzlichen Anforderungen erfüllen.

  • der Schutz von Patienten bzw. Konsumenten vor Täuschung.

  • die Bekämpfung von Missbrauch im Heilmittelbereich.

  • die Information und Beratung von Personen, Institutionen und Behörden in Heilmittelfragen.

  • die Kontrolle und fachgerechte Entsorgung von Betäubungsmitteln.