Betriebliche Gesundheitsförderung

Arbeit ist ein wichtiger Faktor für ein erfülltes und gesundes Leben. Die Arbeitswelt beeinflusst die Gesundheit der Mitarbeitenden deshalb massgeblich. Unternehmen leisten einen wichtigen Beitrag für gesunde, leistungsfähige und motivierte Mitarbeitende.

Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF) zielt darauf ab, die Gesundheitspotentiale der Mitarbeitenden zu stärken und das Wohlbefinden am Arbeitsplatz zu verbessern, gleichzeitig auch Krankheiten am Arbeitsplatz vorzubeugen. Die Fachstelle Gesundheitsförderung fördert das Thema mit verschiedenen Aktivitäten und Informationen.

Die jährlich organisierte KMU-Tagung zur betrieblichen Gesundheitsförderung thematisiert aktuelle Trends mit grossem Erfolg. Die Fachstelle Gesundheitsförderung stellt zusammen mit der Suva und der Industrie- und Handelskammer Zentralschweiz jeweils ein attraktives Programm zusammen, das sich an die leitenden Personen der KMU richtet.

Die nächste KMU-Tagung findet am 1. Juni 2017 in Notwil statt.