Dienststelle Gesundheit und Sport gesundheit.lu. ch

Seniorinnen und Senioren im Klassenzimmer

Möchten Sie sich innerhalb des Schulsettings engagieren? Dann sind Sie beim Projekt "Seniorinnen und Senioren im Klassenzimmer" genau richtig. Mit Ihrer Geduld, Zeit und auch Lebenserfahrung bringen Sie Abwechslung in den lebhaften Schulalltag und ergänzen den Unterricht. Die freiwillig engagierten Seniorinnen und Senioren besuchen regelmässig eine Schulklasse und unterstützen diese im Schulalltag - sei es im Klassenzimmer, bei Schulveranstaltungen, im Lehrpersonenzimmer, in der Tagesstruktur oder auch auf dem Pausenplatz. 

Dabei handelt es sich um ein gemeinsames Angebot von Pro Senectute Kanton Luzern und der Dienststelle Volksschulbildung. Das Angebot fördert den Austausch und die Beziehungen zwischen den drei beteiligten Generationen (Kind - Lehrperson - Seniorin oder Senior) und es entsteht gegenseitiges Verständnis und Akzeptanz. Bereits seit 15 Jahren wird dieses Angebot durchgeführt mit insgesamt rund 250 pensionierten Personen, welche sich ehrenamtlich engagieren. Dieses Projekt zieht sich über 41 Gemeinden im ganzen Kanton. Das Angebot steht Seniorinnen und Senioren aller Berufsgruppen offen, es benötigt keine pädagogischen Vorkenntnisse. 

Werden Sie einen wertvollen Teil der Schule und informieren Sie sich auf der Homepage von Pro Senectute Kanton Luzern oder der Website der Dienststelle Volksschulbildung über das Projekt. Für interessierte Seniorinnen und Senioren ist die Pro Senectute Kanton Luzern die Anlaufstelle, für interessierte Lehrpersonen die Dienststelle Volksschulbildung. 

Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen