Dienststelle Gesundheit und Sport gesundheit.lu. ch

Schulung für Angehörige von Menschen mit Demenz

Mit Schulungen sollen Angehörige von Menschen mit Demenz sich vertieft mit den Ursachen und Auswirkungen einer dementiellen Erkrankung beschäftigen. Durch die Erweiterung ihres persönlichen Wissens rund um die Krankheit und dem Kennen von konkreten Massnahmen wird ihre Achtsamkeit für eine verbesserte und entlastende Alltagsgestaltung erhöht. Die Frage, was sie selber brauchen, um gesund zu bleiben (z. B. Entlastung), wird thematisiert und bearbeitet.

Alzheimer Luzern bietet in Zusammenarbeit mit dem Kanton Luzern und der Stiftung Gesundheitsförderung Schweiz Schulungen nach «EduKation demenz®» an. Bereits in den Jahren 2019 bis 2021 wurden Schulungen in Sursee, Luzern und Willisau durchgeführt. Drei weitere Schulungen nach «EduKation demenz®» sind in den Jahren 2022 und 2023 geplant. 

Die Schulung im Frühling 2022 fand in Emmen statt. Die Herbstschulung findet im Kloster Sursee vom 12. Oktober bis am 14. Dezember 2022 (10 Einheiten) statt. 

Weitere Informationen zur Schulung in Sursee

Weiter bietet Alzheimer Luzern auch Info-Anlässe zum Thema Demenz an. 
Flyer

Dienststelle
Gesundheit und Sport

Meyerstrasse 20

Postfach 3439

6002 Luzern

Standort


Telefon
041 228 60 90

E-Mail

 

Programmleiterin Gesundheit im Alter

Michelle Marty
Telefon   041 228 65 78

Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen