Dienststelle Gesundheit und Sport gesundheit.lu. ch

Aktivitäten

Die im Tabakpräventionsprogramm 2022-2025 definierten Massnahmen werden von verschiedenen Akteuren im Kanton umgesetzt.

Elternbildung Tabakprävention

Eltern werden zum Thema Tabak informiert und thematisieren den Tabakkonsum und seine Folgen bei den heranwachsenden Kindern.

Weitere Informationen: Elternanlässe Akzent Luzern


Femmes- und Männer-Tische

Personen / Eltern mit Migrationshintergrund werden im Bereich Tabakprävention sensibilisiert und kennen Strategien, um ihre Kinder vor Passivrauch zu schützen.

Weitere Informationen: Fabia


Schulung Gesundheitsfachpersonen

Weitere Informationen: Akzent Luzern Schulungen

Tabakprävention in der Schule Stufe Sek II und in Brückenangeboten

Schülerinnen und Schüler erfahren eine Reduktion von Risikofaktoren und eine Stärkung der Schutzfaktoren. Sie lernen die Folgen und Risiken des Konsums von tabak- und nikotinhaltigen Produkten kennen und werden motiviert ein tabakfreies Leben zu führen.

Weitere Informationen: Akzent Luzern/Jugendalter sowie Akzent Luzern Schulungen.


Tabakprävention in Schulen Stufe Sek I

Weitere Informationen: Akzent Luzern/Kindheit


Tabakprävention in Betrieben

Mitarbeitende werden im Bereich Früherkennung und Tabakprävention sensibilisiert und erhalten Unterstützung bei der Erarbeitung und Umsetzung der Massnahmen.

Weitere Informationen: Akzent Luzern/Betrieb


Tabakprävention in kantonalen Bauprojekten

Die Trägerschaft neuer kantonaler Bauprojekte wird zu Passivrauchschutz und Tabakprävention sensibilisiert, beraten und unterstützt.

Offene Sporthallen

Kinder und Jugendliche haben ein zusätzliches Bewegungs- und Begegnungsangebot das im Sinne der Tabakprävention für eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung sorgt. 

Weitere Informationen: Offene Sporthallen – Kanton Luzern


Rauchfreie Sportanlagen

Kinder und Jugendliche sind vor Passivrauch geschützt und beginnen nicht zu rauchen.

Weitere Informationen: Cool and clean Sportanlagen


Tabakprävention in Jugendprojekten

Verantwortliche von Freizeitangeboten für Jugendliche werden über Aspekte der Lebenskompetenzstärkung und Tabakprävention informiert.

Weitere Informationen: Voilà Luzern sowie Akzent Luzern/Jugendalter


Tabakprävention in Sportvereinen

Verantwortliche von Sportangeboten für Jugendliche werden über Aspekte der Lebenskompetenzstärkung und Tabakprävention informiert.

Weitere Informationen: cool and clean


Tabakprävention in Gemeinden

Gemeinden werden für Themen rund um Tabakprävention sensibilisiert und beim Erarbeiten und Umsetzen von Massnahmen unterstützt.

Weitere Informationen: Akzent Luzern/Kompass sowie Akzent Luzern/Früherkennung


Dienststelle
Gesundheit und Sport

Meyerstrasse 20

Postfach 3439

6002 Luzern

Standort


Telefon
041 228 60 90

E-Mail

 

Suchtbeauftragte

Dr. sc. nat. Regina Suter
Telefon   041 228 60 98

Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen