Dienststelle Gesundheit und Sport gesundheit.lu. ch

Rechtliche Grundlagen

Überblick zu Massnahmen der Kantone zur Eindämmung des Coronavirus

Bund und Kantone teilen sich in der besonderen Lage die Verantwortung. Der Bundesrat ergreift Massnahmen gegen die schnelle Ausbreitung des Coronavirus. Die Kantone erlassen weiterhin zusätzliche Regelungen, wenn sie dies aufgrund ihrer Lagebeurteilung für nötig erachten. Bund und Kantone haben das gemeinsame Ziel, die Bevölkerung und das Gesundheitssystem zu schützen und gleichzeitig das Wirtschafts- und Gesellschaftsleben zu ermöglichen.

Die Konferenz der kantonalen Gesundheitsdirektorinnen und -direktoren bildet auf ihrer Webseite die Massnahmen der einzelnen Kantone zur Eindämmung des Coronavirus ab. Auch die Massnahmen des Kantons Luzern sind in diesem Dokument (Übersichtsliste) zusammengefasst.

Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen