Dienststelle Gesundheit und Sport gesundheit.lu. ch

Rückreise aus Risikoländern

Die Schweiz passt die Einreisebestimmungen laufend an der epidemiologischen Lage an. Seit dem 20. September 2021 gelten neue Einreisebestimmungen: Alle Personen die in die Schweiz einreisen, müssen ein Einreiseformular ausfüllen, unabhängig davon woher sie kommen und mit welchem Verkehrsmittel sie einreisen.

Wenn Sie älter als 16 Jahre alt und nicht geimpft oder genesen sind, müssen Sie zudem ein negatives Testergebnis (Antigen-Schnelltest oder PCR-Test) bei der Einreise vorweisen.

Diese nicht geimpften oder genesenen Reisenden ab 16 Jahren müssen vier bis sieben Tage nach der Einreise einen weiteren Test durchführen. Dieser ist kostenpflichtig (ab 1.10.2021). Das Resultat des zweiten Tests muss dem Kanton umgehend mitgeteilt werden.

Bitte senden Sie dieses an: reisemeldung@lu.ch

Bei einem positiven Testergebnis wird sich das kantonale Contact Tracing bei Ihnen melden (per SMS und/oder Brief, nach Möglichkeit zusätzlich telefonisch) und Ihnen weitere Informationen und Anweisungen geben.

Das Einreiseformular des Bundes, welches alle Personen die in die Schweiz einreisen ausfüllen müssen, finden sie auf swissplf.admin.ch.

Beachten Sie, dass das Einreiseformular frühestens 48h vor der Einreise ausgefüllt werden kann. Wenn Sie keinen Internetzugang haben füllen Sie stattdessen die Papierversion aus, bevor Sie in das Transportmittel einsteigen und die Reise in die Schweiz beginnen. Sie können die Papierversion des Einreiseformulars selbst herunterladen und ausdrucken oder beim Personal des Transportmittels verlangen.

Auf dieser Webseite werden zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies eingesetzt. Durch Klicken auf den OK-Button stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Webseite zu.
Weitere Informationen